Grundsteinlegung Hampton by Hilton, Bauherrin: REVITALIS REAL ESTATE AG

08.05.2019 • Kiel

Die Pressefotografie generell ist für mich sehr spannend und aufregend. Es ist immens wichtig im richtigen Moment abzudrücken, um DAS Foto für die Presse entstehen zu lassen. Alle müssen die Augen geöffnet haben, alle wichtigen Personen sollten mit drauf sein, Bildaufbau muss stimmig sein, nicht zu viel Rand lassen, aber trotzdem genug um im Nachhinein genügend Spielraum zu haben. Nicht so ganz einfach. Generell würde ich empfehlen vorher genügend Bilder von Ambiente, Location, Menschen zu machen, um die  Kameraeinstellung anzupassen. Es empfiehlt sich dabei die Wetterlage zu berücksichtigen. Wenn es bei den Testshots bewölkt ist und im Moment der Presseaufnahme plötzlich sonnig, sollte das einen nicht aus der Fassung bringen. Auf der Grundsteinlegung am 08. Mai war das Wetter auch eher wechselhaft. Dennoch sind die Fotos gelungen, weil ich vorher genau geschaut habe wie sich das Wetter verändern könnte. Durchweg hatte ich die Möglichkeit die Menschen natürlich zu fotografieren, zum Beispiel lachend im Gespräch.

Redner

Dann kamen die Redner:  Architekt Liam Early, Stadtbaurätin Doris Grodke, Vertreter der Hilton Hotels Europa Ulrich Widmer, Thomas Cromm von Revitalis und Sven Fricke, Geschäftsführer der KN.auf die Bühne. Ich wollte sie ebenfalls so natürlich wie möglich fotografieren. Meiner Meinung nach sollte man am Besten “abwarten” bis sie eine kleine Pause machen, in der sie lächeln. Oder auch nachdem sie einen Witz gemacht haben. Das waren für mich die geeignetsten Momente.

Das Pressefoto

Dann wurde es erst und das Pressefoto für die Zeitungen, Pressemitteilungen usw. sollte entstehen. Unzwar nachdem eine Zeitkapsel mit unterschiedlichen Gegenständen befüllt wurde. Der Sinn dahinter ist, dass sie vielleicht in einigen Jahrhunderten entdeckt wird und die Menschen dann wissen, wer sie einst vergraben hat. Der Inhalt bestand aus der Bauurkunde, eine aktuelle Tageszeitung, einem Shirt der Revitalis, einem Shirt des THW Kiels und einem Miniaturgebäude des Architekten. Anschließend machte ich das Gruppenfoto mit der Kapsel.

 

Dann wurde die Kapsel in den Grundstein gelegt und vom Kran in das Loch gehoben. Dort durften dann Redner und Gäste die Schaufel nehmen und mit anpacken. Anschließend gab es ein leckeres Buffet in der Sparkassen-Arena Kiel.